fbpx

WAROTec

gapFlex Kleber 600ml

17,40  inkl. MwSt.

Das kristalline Abdichtungs-System der nächsten Generation

Dicht für die Ewigkeit!

Unser gapFlex-Kleber besteht aus äußerst haftfähigem MS-Polymer-Kleber und ist die ideale Lösung um Arbeitsfugen und Sollrissquerschnitte an Bauteilen aus Beton effektiv abzudichten.

Schlauchbeutel 600ml

Lieferzeit: 3 – 5 Tage

Fachliche Beratung: 017671708819

 

Artikelnummer: 120050 Kategorien: ,

Ihr zuverlässiger Schutz gegen...

Verlängert die Lebensdauer Ihres Betons

Mehr als nur Abdichtung

Die mechanischen Eigenschaften des Betons werden durch Keller Fix erheblich verbessert und die Karbonatisierung bzw. die Alkali-Kieselsäure Reaktion (Betonkrebs) weitgehend verhindert. Dadurch wird die Lebensdauer des Betons deutlich verlängert.

*Die REM-Aufnahmen zeigen links einen mit dem Produkt „Keller Fix“ behandelten Beton nach zwei Jahren, rechts nach dem gleichen Zeitraum einen unbehandelten Beton.

Mit Keller Fix
Ohne Keller Fix

Der Beton der sich selber heilt

Erstaunliche Fähigkeiten

Trifft Keller Fix auf Wasser und freie Zementpartikel, bilden sich natürliche Calciumsilicathydrat-Kristalle (CSH) im Beton. Diese harten und wasserunlöslichen Kristalle verschließen die undichte Stelle und wandern in den Riss hinein.

Mit einem Bohrkern konnte wir nachweisen, dass sich das Kristallwachstum in sechs Wochen sechs Zentimeter tief in den Riss fortgesetzt hat. 

Absolut dicht trotz hoher Belastung!

Dichtet sogar Staudämme ab!

Ein schönes Beispiel hierfür ist die Abdichtung des Sperrwerks in Gandersum. Ein Sperrwerk hat 2 Aufgaben: Sturmflutschutz und Staufunktion. Das Speerwerk ist dauerhaft starken Belastungen durch Ebbe und Flut sowie vorbeifahrenden Schiffen ausgesetzt. Nachdem in 15 Jahren etwa 50.000 Packer mit Injektionsharzen gesetzt worden sind, die nur zum Teil erfolgreich waren, konnte es mit kristalliner Abdichtungstechnik vollständig abgedichtet werden.

Wirkt gegen alle Ursachen von Feuchtigkeit

Ein großer Vorteil besteht darin, dass keine Fremdstoffe, wie zum Beispiel bei der Rissverpressung mit PU-Harzen eingebracht werden. Alle Produkte müssen vor der Anwendung lediglich mit Wasser angemischt werden und die Applikation ist sehr leicht mit Quast, Pinsel oder Kelle zu realisieren.  Eine einfache oberflächliche Auftragung eignet sich für Risse bis 0,8 Millimeter.

Ökologisch & nachhaltig

Vorteile von Keller Fix

  • Verhindert das Eindringen von Wasser in Beton

  • Ersetzt klassische Folien- und Beschichtungssysteme

  • Keine Abminderung der Wirkung durch Beschädigung oder Abrieb der Oberfläche

  • Selbstheilung von Rissen bis 0,5 mm

  • Wirkt bei erneut auftretender Feuchtigkeit aktiv auch noch nach Jahren

  • Verbessert die Abdichtungswirkung im Laufe der Zeit – „Je älter – desto besser“

  • Wirkt gegen positiven und negativen Druck

  • Verwendung sowohl auf neuem als auch auf altem Beton

  • Frost-/ Tauwechsel ohne Schädigung des Betons

  • Verhindert Korrosionsschäden an der Stahlbewehrung

  • Die langanhaltende Wirkung senkt das Risiko für Gebäudeschäden und Reparaturkosten

  • Verhindert Karbonatisierung und Betonkrebs (AKR)

Typische Einsatzbereiche

  • Insbesondere in Betonbauteilen wie z.B.Sohlen, Wände, Decken, Pools, Betonfertigteilen wie Balkone, Fassadenplatten, außenliegende Bauteile.

  • Ingenieur- & Wasserbauwerke

  • Tief- & und Parkgaragen,

  • Land- & Energiewirtschaftliche Bauten

  • Straßen- und Fahrbahnbau, Brückenkappen

  • Weitere Betonbauteile und Betongegenstände(Rohre, Leitungen, Behältnisse, Möbel- & Designobjekte u.a.m.)

Das gapFlex-System erlaubt als außenliegende Streifenabdichtung eine besonders schnelle und zuverlässige Abdichtung für Dreischichtwände und weitere Arbeitsfugen.

Die gapFlex Kombination aus extrem widerstandsfähiger System-Folie und äußerst haftfähigem MS-Polymer-Kleber dichtet Arbeitsfugen und Sollrissquerschnitte an Bauteilen aus Beton effektiv und sicher ab.

Die ideale Systemabdichtung für 3-Schichtwände gem. aktualisierter WU- Richtlinie (DAfStB, 2017).

Das gapFlex-Abdichtungssystem für Arbeitsfugen und Sollrissfugen besteht aus zwei Systemkomponenten: einer extrem widerstandsfähigen System-Folie sowie einem dafür entwickelten, besonders haftfähigen MS-Polymer-Kleber. Diese Kombination erlaubt eine schnelle und zuverlässige Abdichtung von Arbeitsfugen, Sollrissquerschnitten, Fertigteilen und Dreischichtwänden.

Seine einfache Verarbeitung ermöglicht auch den Einsatz unter schwierigen Bedingungen. Dies gilt ebenso für Neubau und Sanierung erdberührender Bauteile. Das gapFlex-Abdichtungssystem ist als außenliegende Streifenabdichtung druckwasserbeständig bis zu 5 bar.

Einen besonderen Vorteil bietet gapFlex auch bei der Verarbeitung von Elementwänden nach der neuen WU-Richtlinie.

Der Deutsche Ausschuss für Stahlbeton schreibt für Elementwände mit Bewehrung bei Einsatz innenliegender Fugen-Abdichtungssysteme jetzt eine Mindest-Gesamtdicke von > 30 cm vor. Wird jedoch statt eines innenliegenden Fugen-Abdichtungssystems eine außenliegenden Abdichtung mit gapflex vorgenommen, kann auch weiterhin problemlos eine Richtlinien-konforme Konstruktion mit 24 cm Wänden umgesetzt werden.

Vorteile

  1. Sicherer Schutz vor Hinterläufigkeit hinter der äußeren Schale durch Abdichtung an der Außenseite des Bauteils
  2. Keine Vorbehandlung mit Solvent oder Primer erforderlich
  3. Anwendung auch auf mattfeuchten Untergründen Sichere Anwendung auch bei niedrigen Temperaturen ab 5°C.
  4. Schnelle und einfache Verarbeitung
  5. Sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  6. Falten- und blasenfreie Verklebung
  7. Geprüft auf 5 bar, zugelassen bis 2 bar Wasserdruck (AbP MPA BS)
  8. Sichere Anhaftung der Überlappungen
  9. Nur 20 cm breite Streifen – auch bei Elementwänden (gem. AbP MPA BS)
Gewicht0,9 kg

Ähnliche Produkte

Planotite XF Frischbetonverbundfolie, Rolle 20m

389,00 778,00  inkl. MwSt.

Stretto VA-Voranstrich 10L

24,60  inkl. MwSt.
no thank