fbpx

7 Mio Gebäude in Deutschland von Feuchtigkeitsschäden betroffen.

Eindringende Feuchtigkeit, insbesondere bei erdberührten Bauteilen, ist keine Seltenheit und erfordert nachträgliche Abdichtungsmaßnahmen. Wird der Schaden nicht zeitnah behoben sind die Folgen fatal: gesundheitliche Bedrohung durch Schimmelpilze, Anstieg der Energiekosten, Zerstörung der Bausubstanz und natürlich der Wertverlust Ihres Gebäudes.

Warum Wertverlust?

Feuchtigkeitsschäden führen zu einem erheblichen, oft völlig unterschätzten Wertverlust bei Gebäuden. Denn bei der Bewertung eines Gebäudes spielen die Qualität der Bauausführung und der bauliche Zustand eine entscheidende Rolle. Nicht zu Unrecht betrachten potenzielle Käufer feuchte Wände und Schimmel als Indiz für bauliche Mängel, als massive Einschränkung der Wohnqualität und als Gefahr für die Gesundheit.“ 

Schwere Feuchtigkeitsschäden können Ihr Gebäude praktisch wertlos machen. Schützen Sie sich daher lieber vorsorglich mit zertifizierten Abdichtungssystemen von WAROTec. 

feuchtes Mauerwerk? nicht mit Abdichtungssystemen von WAROTec
feuchte Wände? nicht mit Abdichtungssystemen von WAROTec